KA BOOM media EnergieSchweiz AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen von KA BOOM media für das Energiejournal von EnergieSchweiz

Als crossmediales Unternehmen bietet KA BOOM media mit dem Magazin Gastrofacts, den Portalen gastrofacts.ch und gastro-tipp.ch sowie dem Energiejournal von EnergieSchweiz Ihnen die Möglichkeit, sich mit Ihren Produkten online und Print zu präsentieren – von klassischer Werbung über Content-Integrationen und redaktionelle Berichte bis hin zu massgeschneiderten Lösungen, individuell auf Sie abgestimmt.
 

1. Geltungsbereich

KA BOOM media bietet verschiedene Kommunikationsdienstleistungen und Online-Plattformen an. Die vorliegenden Geschäftsbedingungen regeln das allgemeine Vertragsverhältnis zwischen dem Kunden und KA BOOM media im Zusammenhang mit dem Energiejournal von EnergieSchweiz.
 

2. Beginn, Dauer und Bedingung des Vertrages

2.1 Beginn

Der Vertrag mit dem Kunden kommt zustande, wenn KA BOOM media den vom Kunden per E-Mail oder telefonisch abgegebenen Antrag auf Abschluss des Vertrages bestätigt hat.

2.2 Beendigung / Kündigungsfrist

Jede Partei kann das Vertragsverhältnis unter Einhaltung einer Kündigungsfrist von 30 Tagen schriftlich kündigen. Ein Vertragsrücktritt durch den Kunden ist nur unter voller Schadloshaltung zulässig. Der zu leistende Schadenersatz wird mit der Vertragsauflösung fällig und berechnet sich aus der Differenz zwischen Nettopreis und Kosteneinsparung bei KA BOOM media wegen Nichtvollendung des bestellten Werks, beträgt jedoch mindestens 70 % des Nettopreises.

2.3 Ausserordentliche Auflösung

Aus wichtigem Grund kann KA BOOM media das Vertragsverhältnis jederzeit mit sofortiger Wirkung auflösen. vergütete Leistungen werden dem fehlbaren Kunden nicht zurückerstattet.
 

3. Leistungen von KA BOOM media

3.1 Sicherstellung der Dienste

KA BOOM media trifft die wirtschaftlich zumutbaren, technisch möglichen und verhältnismässigen Massnahmen zur reibungslosen Erbringung der vereinbarten Dienste.

3.2 Support

KA BOOM media unterstützt den Kunden bei der Herstellung eines stabilen Zustandes zur Benutzung der Dienstleistungen im Rahmen der vorliegenden Bestimmungen. Wird hierzu ein Aufwand über das übliche Mass hinaus beansprucht oder ist der erbrachte Aufwand auf eine Fehlfunktion von Anlageteilen des Kunden oder auf dessen unsachgemässe Bedienung zurückzuführen, so ist KA BOOM media dazu berechtigt, dem Kunden den Mehr- bzw. Gesamtaufwand zu den üblichen Ansätzen in Rechnung zu stellen.
 

4. Pflichten des Kunden

4.1 Rechtmässige Nutzung

Sofern nicht anders vereinbart, erhält der Kunde ein nicht auf andere Personen übertragbares Recht zur Benutzung der von KA BOOM media angebotenen Dienste. Der Kunde nimmt zur Kenntnis, dass die über die Angebote von KA BOOM media zugänglichen Inhalte und Informationen (inkl. Grafiken, Logos usw.) rechtlich geschützt sind. Sie dürfen nur in der von KA BOOM media bzw. Drittanbietern ausdrücklich genehmigten Form oder mit ausdrücklicher Zustimmung des Berechtigten genutzt werden.

4.2 Datensicherheit

KA BOOM media trifft die wirtschaftlich zumutbaren, technisch möglichen und verhältnismässigen Massnahmen zur Sicherung ihrer Daten und Dienste. Dies bietet jedoch keine Gewähr für die Wiederherstellung der Daten nach einem allfälligen Verlust. Der Kunde ist daher für die Datensicherung ausschliesslich alleine verantwortlich.

4.3 Mitwirkungs- und Unterlassungspflichten

Der Kunde hat die nötigen Massnahmen zur Verhinderung von unerlaubten Eingriffen in fremde Systeme und der Verbreitung von Viren zu ergreifen. Insbesondere sorgt er dafür, dass in seinem Besitz befindliche Anlagen und Geräte, die für die Nutzung der Dienste von KA BOOM media eingesetzt werden, vor unbefugtem Zugriff und vor Manipulationen geschützt sind. Nimmt der Kunde über die Nutzung der Dienste von KA BOOM media Dienstleistungen Dritter in Anspruch, so ist er für die Einhaltung derer Bestimmungen selbst verantwortlich und kann im Schadensfall direkt haftbar gemacht werden.

4.4 Veröffentlichung von Informationen durch den Kunden

Der Kunde verpflichtet sich dazu, dass alle durch ihn oder unter seinem Namen publizierten oder zum Abruf bereitgestellten Informationen den einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen entsprechen. Für deren Inhalt übernimmt der Kunde die vollumfängliche Verantwortung gegenüber Privaten und Behörden. Dies gilt auch für das zur Verfügung gestellte Bildmaterial.
 

5. Datenschutz

5.1 Schutz der Personendaten

KA BOOM media beachtet bei der Erfassung und Bearbeitung von Personendaten die Bestimmungen der schweizerischen Datenschutzgesetzgebung.

5.2 Bearbeitung anonymisierter Daten

Zur Bereitstellung eines marktgerechten Angebotes erklärt sich der Kunde damit einverstanden, dass KA BOOM media die Stammdaten, die Bestelldaten sowie die Daten über die Nutzung der angebotenen Dienste zu Marktforschungs-, Beratungs- und Werbezwecken erfassen und bearbeiten darf. KA BOOM media kann solche Daten in anonymisierter Form mit Nutzerinformationen von Dritten abgleichen bzw. Nutzerstatistiken erstellen und diese Statistiken Dritten mitteilen.

5.3 Weitergabe von Personendaten

Nur bei Vorliegen einer Einwilligung des Kunden werden Personendaten an Partner oder andere Dritte weitergegeben.
 

6. Leistungsstörungen

6.1 Verantwortung von KA BOOM media

KA BOOM media ist ausschliesslich für ihr eigenes Rechner- und Leitungssystem und die von ihr angebotenen Dienstleistungen (nachfolgend "System" genannt) verantwortlich, nicht dagegen für die Leistungen Dritter, welche für die Verschaffung des Zugangs zum Internet sowie die Zugänglichkeit von Websites erforderlich sind.

6.2 Betriebsunterbrüche und -Störungen

KA BOOM media behebt technische Störungen so schnell wie möglich. Der Kunde wird informiert über Betriebsunterbrüche, die zur Behebung von Störungen, Vornahme von Wartungsarbeiten, Einführung neuer Technologien usw. notwendig sind. KA BOOM media ist bemüht, solche Unterbrüche kurz zu halten und diese, wenn immer möglich, in die verkehrsarme Zeit zu legen. Der Kunde meldet KA BOOM media allfällige Ausfälle und Störungen des Systems so rasch als möglich. Der Kunde trägt die Kosten für die Behebung von Störungen, sofern er die Unterstützung von KA BOOM media verlangt hat und/oder die Ursache der Störungen auf Mängel oder Fehler in der Handhabung der von ihm benützten Ausrüstung zurückzuführen ist.
 

7. Gewährleistung und Haftung

7.1 Grundsatz

Jede Haftung von KA BOOM media gegenüber dem Kunden oder Dritten ist ausgeschlossen für die Nicht- oder Schlechterfüllung des Vertrages, sofern diese nicht vorsätzlich oder grobfahrlässig erfolgt ist. KA BOOM media übernimmt keine Garantie für ununterbrochenen Betrieb, für Betrieb zu einem bestimmten Zeitpunkt oder für die Authentizität und Integrität der gespeicherten oder über ihr System oder das Internet übermittelten Daten. Ebenso ist die Haftung ausgeschlossen für die versehentliche Offenlegung sowie die Beschädigung oder das Löschen von Daten, die über ihr System gesendet und empfangen werden bzw. dort gespeichert sind.

7.2 Folgeschäden

KA BOOM media ist weder dem Kunden noch dessen Vertragspartnern gegenüber haftbar für irgendwelche Forderungen oder Schadenersatzansprüche Dritter. Ausgeschlossen ist insbesondere jede Haftung für Einbussen oder Schäden, die durch den Verlust von Daten sowie durch die Unmöglichkeit entstehen, Zugang zu Onlineangeboten von KA BOOM media zu erhalten bzw. Informationen zu senden oder zu empfangen, welche durch Verzögerungen, Ausfall oder Unterbrechung der Dienste von KA BOOM media verursacht wurden.

7.3 Schädigung durch Dritte

KA BOOM media haftet nicht für Schäden, die dem Kunden durch Missbrauch der Verbindung (einschliesslich Viren) von Dritten zugefügt werden. Für die Verfügbarkeit, Richtigkeit und Zweckmässigkeit von Informationen und Dienstleistungen auf dem Internet sind ausschliesslich die jeweiligen Anbieter verantwortlich. Insbesondere übernimmt KA BOOM media keine Verantwortung für via Internet zustande gekommene vertragliche oder anderweitige Beziehungen zwischen Kunden unter sich und/oder Anbietern von Waren und Dienstleistungen im Internet.

7.4 Haftung des Kunden

Der Kunde haftet gegenüber KA BOOM media für Schäden, die in irgendeiner Form auf die Nicht- oder Schlechterfüllung seiner vertraglichen Verpflichtungen zurückzuführen sind, sofern er nicht nachweist, dass ihn daran kein Verschulden trifft.

7.5 Freistellung von KA BOOM media

Der Kunde verpflichtet sich, KA BOOM media von sämtlichen Ansprüchen Dritter freizustellen, die aus der rechtswidrigen oder missbräuchlichen Nutzung resultieren. Die Freistellung umfasst auch die Verpflichtung, KA BOOM media von Rechtsverteidigungskosten (z.B. Gerichts- und Anwaltskosten) vollständig freizusprechen.
 

8. Rechnungsstellung und Zahlungsbedingungen

Der Kunde erhält eine Rechnung für die vereinbarten Dienste und verpflichtet sich zur termingerechten Bezahlung. Bei Vertragsabschluss kann KA BOOM media vom Kunden eine Anzahlung verlangen. Bei nicht termingerechter Bezahlung entfallen sämtliche Rabatte, und es wird der gesamte ausstehende Betrag zur sofortigen Zahlung fällig. Pro Mahnung können Mahnspesen zwischen CHF 5.- und CHF 15.- erhoben werden. Der Kunde nimmt zur Kenntnis, dass die Rechnungen und die damit zusammenhängenden Daten an KMU Finanz AG St. Gallen zum Inkasso abgetreten sind.
 

9. Ergänzende Bestimmungen

9.1 Änderung der Geschäftbedingungen

KA BOOM media behält sich das Recht vor, die vorliegenden Geschäftsbedingungen sowie die übrigen Konditionen jederzeit zu ändern. Die geänderten Bestimmungen treten erst nach Ablauf der vereinbarten Vertragsdauer in Kraft. Die Änderungen werden dem Kunden in schriftlicher Form, d.h. auf dem Postweg oder per E-Mail bekanntgegeben und gelten als akzeptiert, wenn der Kunde den Vertrag mit KA BOOM media nicht innert 30 Tagen nach Mitteilung auf das Ende der vereinbarten Vertragsdauer kündigt.

9.2 Teilnichtigkeit

Sollte eine oder mehrere dieser Bestimmungen nichtig oder unwirksam sein, bleibt die Verbindlichkeit der übrigen Bestimmungen dadurch unberührt

9.3 Gerichtsstand und anwendbares Recht

Ausschliesslicher Gerichtsstand ist Gossau. Anwendbar ist schweizerisches Recht. Gossau, September 2018

weiter

KA BOOM
Die Kommunikationsagentur
Industriestrasse 149
CH-9200 Gossau
T +41 71 225 11 11
info(at)kaboom.ch

Via Monte Baldo 14/D
I-37069 Villafranca VR
T +39 045 464 8401
verona(at)kaboom.ch